Kategorie-Archiv Geförderte Weiterbildung

Weiterbildung zur Fachkraft für Metalltechnik

Meine Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik

Mehdi Hassas hat bereits jeweils eine Ausbildung zum KFZ-Mechaniker und zum Schweißer im Iran beziehungsweise der Türkei absolviert. Da beide Abschlüsse in Deutschland nicht anerkannt wurden, entschloss er sich für einen beruflichen Neustart bei der TÜV Rheinland Akademie im Trainingscenter Cottbus. Dort absolvierte er zunächst die Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik und bildete sich anschließend im Bereich modulares Schweißen weiter. Wie ihm die Umschulung und die Weiterbildung bei der TÜV Rheinland Akademie gefallen haben, was er dabei gelernt hat und wie seine Pläne für die Zukunft aussehen, verrät uns Mehdi Hassas im Interview.


Herr Hassas, Sie haben bereits zwei Ausbildungen, eine zum KFZ-Mechaniker und eine zum Schweißer, abgeschlossen. Warum wollten Sie noch einmal einen beruflichen Neustart wagen und haben sich für eine Umschulung entschieden?

Die beiden Ausbildungen habe ich im Iran und in der Türkei gemacht, sie wurden allerdings hier in Deutschland nicht anerkannt, weil die offiziellen Zertifikate dafür fehlten. Da ich aber unbedingt weiterhin in diesem Bereich arbeiten wollte, habe ich mich für einen Neustart an der TÜV Rheinland Akademie in Cottbus entschieden.

Wie kamen Sie auf die TÜV Rheinland Akademie?

Ich bin durch eigene Recherche und Empfehlungen auf das Kursangebot gestoßen, die TÜV Rheinland Akademie ist ja überall bekannt.

Welche Weiterbildungen haben Sie absolviert?

Die Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik an der TÜV Rheinland Akademie in Cottbus passte optimal zu meinen Vorstellungen. Von 2017 bis 2019 habe ich diese Umschulung absolviert und mit der Note 1 abgeschlossen, darauf bin ich sehr stolz. Im Anschluss folgte eine siebenmonatige Weiterbildung im Bereich modulares Schweißen.

Sie haben an unserem geförderten Weiterbildungsprogramm teilgenommen, wie waren Ihre Erfahrungen damit?

Das geförderte Weiterbildungsprogramm war ein echter Glücksgriff für mich. Da ich derzeit noch auf meine Arbeitserlaubnis warte, konnte ich die Wartezeit sinnvoll nutzen und die nötigen Voraussetzungen für meinen beruflichen Neustart in Deutschland schaffen. TÜV Rheinland ist ein sehr bekannter Name, der einem viele Türen öffnet. Ich bin dankbar dafür, dass ich die Umschulung und die Weiterbildung über die Akademie machen konnte. Deshalb habe ich sie auch schon an zwei meiner Freunde weiterempfohlen.

Können Sie uns einen kleinen Einblick in die Zeit Ihrer Weiterbildungen geben?

Vorweg kann ich sagen: Die Zeit bei der TÜV Rheinland Akademie war toll! Ich habe nun drei Jahre an der Akademie verbracht und konnte mir dadurch ein komplett neues Leben aufbauen. Meine beruflichen Vorkenntnisse haben mir die Umschulung natürlich erleichtert, es gab aber auch vieles, das neu für mich war. Meine vorherigen Ausbildungen liefen eher nach dem Prinzip „learning by doing“ ab. Hier gab es nun auch einen umfangreichen Theorieteil, der meiner Meinung nach sehr wichtig ist. Dass meine Erfahrungen an der TÜV Rheinland Akademie so positiv sind, liegt mit Sicherheit auch an meinem Ausbilder. Herrn Polten war bei Fragen immer  für uns da. Er hat aber auch jedem Einzelnen Raum für selbstständiges Arbeiten gegeben. Ich konnte sehr von seinem Fachwissen profitieren.

Wie geht es nach Ihrer Zeit an der TÜV Rheinland Akademie weiter?

Dass ich mich an der TÜV Rheinland Akademie weitergebildet habe, hat mir schon einige Türen geöffnet. Unter anderem habe ich bereits ein Jobangebot vorliegen, das werde ich – sobald ich meine Arbeitserlaubnis habe – sofort annehmen. Vielleicht kann ich, bis es soweit ist, noch einige kleinere Weiterbildungsmaßnahmen besuchen. Perspektivisch könnte ich mir eine Qualifizierung zum „Schweißfachmann“ vorstellen. Falls das zeitlich nicht mehr klappt, möchte ich mich aber auf jeden Fall berufsbegleitend weiterbilden – dafür kommt dann nur die TÜV Rheinland Akademie infrage.

Herr Hassas, wir danken Ihnen für die Einblicke und freuen uns sehr über Ihr durchweg positives Feedback. Wir hoffen, Sie schon bald wieder an der TÜV Rheinland Akademie begrüßen zu dürfen und wünschen viel Erfolg bei Ihrem beruflichen Neustart!

Sie haben ebenfalls Interesse an einer Weiterbildung oder Umschulung, an der TÜV Rheinland Akademie? Hier kommen Sie zur Kursübersicht: https://kurse.tuv.com/kurse-suchen 

Bei weiteren Fragen rund um unser Angebot können Sie sich gerne jederzeit über unser Kontaktformular melden, um persönlich beraten zu werden. Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

VIONA® Onlinekurs

Mein VIONA® Onlinekurs im Bereich IT

Sich ortsunabhängig und flexibel weiterbilden, das ermöglicht ein VIONA® Onlinekurs an der TÜV Rheinland Akademie.

Alexander belegt im virtuellen Klassenzimmer der Akademie verschiedene Kurse, um seine Kenntnisse im Bereich HTML, SQL und Softwareentwicklung auszubauen und sich beruflich noch einmal neu orientieren zu können. Im Interview verrät uns der 36-Jährige, wie er auf die VIONA® Online Seminare der TÜV Rheinland Akademie gestoßen ist, welche Erfahrungen er bisher in den Virtual Classrooms gesammelt hat und welche Vorteile ihm die Teilnahme an den Kursen bringt.

Alexander, Sie waren zuletzt erfolgreich als Personalberater tätig. Warum wollen Sie sich nun noch einmal beruflich umorientieren?

Nach meinem Bachelor-Studium in International Business Development habe ich über fünf Jahre lang als Personalberater in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften mit Engineering-Hintergrund gearbeitet. Mit der Zeit wurde mir bewusst, dass ich mich beruflich noch einmal aus der Personalberatung herausbewegen möchte. Der Fokus meiner Arbeit soll zukünftig nicht mehr so stark am Vertrieb ausgerichtet sein, ich möchte selbst etwas entwickeln und erschaffen können. Da ich eine hohe Affinität zu Themen rund um IT besitze und ein Quereinstieg realistisch erschien, habe ich mich für eine Teilnahme an den VIONA® Onlinekursen mit Fokus auf Web- und Softwareentwicklung entschieden, um in Zukunft in diesem Umfeld zu arbeiten.

Wie sind Sie auf unser Kursangebot aufmerksam geworden?

Die Agentur für Arbeit hat mich auf das Fortbildungsangebot hingewiesen. Da ich bereits wusste, in welche Richtung es gehen sollte, habe ich nach entsprechenden Kursangeboten gesucht. Die Weiterbildungsform eines virtuellen Klassenzimmers war mit allerdings neu.

Welche Vorteile hat das Lernen in einem Virtual Classroom für Sie?

Gerade in der aktuellen Zeit ist es ein großer Vorteil, dass die Kurse nicht ausfallen, sondern man einfach weiterhin von zuhause aus teilnehmen kann. Zusätzlich entfällt die Anfahrt zur Bildungsstätte, was Zeit spart. Ich empfand es als besonders angenehm, mich ungestört auf die Kursinhalte konzentrieren zu können – in einem normalen Kursraum ist das manchmal nicht so gut möglich. Da sich meine Kurse alle auf Web- und Softwareentwicklung konzentrieren und ich auch Übungen und Projekte am PC erledige, kann der jeweilige Dozierende unkompliziert bei Problemen und Fragen helfen. Der größte Vorteil ist für mich, dass ich einen Rahmen und eine Struktur hinsichtlich der Lerninhalte bekomme. Die VIONA® Onlinekurse können sich aufgrund der begrenzten Zeit nur auf die wichtigsten Grundlagen konzentrieren, aber man hat einen guten Überblick, was am wichtigsten ist. So wird man als Kursteilnehmer auch nicht überfordert.

Gibt es Punkte, die wir bei den VIONA® Onlinekursen aus Ihrer Sicht noch verbessern könnten?

Meine Erfahrungen mit den Kursen sind durchweg positiv. Ich weiß jedoch von ein paar Teilnehmenden aus meinem virtuellen Klassenzimmer, die mit der Technik zu kämpfen hatten. Hier waren die Mitarbeitenden der TÜV Rheinland Akademie jedoch äußerst hilfsbereit und haben jedes technische Problem gelöst, sodass letztendlich alle reibungslos teilnehmen konnten. Mein einziger Verbesserungsvorschlag ist, die Datenübertragung der VIONA® Plattform zu beschleunigen. Der Lernprozess an sich wird dadurch zwar nicht gestört, aber da das Auge ja bekanntlich mitlernt, wäre es sicher besser, wenn das Scrollen über die Plattform etwas flüssiger laufen würde.

Vielen Dank für Ihr Feedback, Alexander! Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Onlinekurse gefallen haben und Sie Ihr Wissen im Bereich IT erweitern konnten. Ihre Verbesserungsvorschläge geben wir gerne direkt an unser zuständiges Team weiter. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem weiteren Berufsweg und würden uns freuen, Sie bald wieder in einem unserer virtuellen Klassenzimmer begrüßen zu dürfen!


Sie haben ebenfalls Interesse an einer Weiterbildung über die Online Akademie VIONA®? Hier kommen Sie zur Kursübersicht.

Setzen Sie den Filter bei „VIONA®“ und wählen Sie die passende Weiterbildung für sich und Ihre beruflichen Ziele aus.

Gerne informieren wir Sie persönlich zu unseren umfangreichen Angeboten im Bereich der Online Weiterbildung. Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

VIONA® Onlinekurs

Mein VIONA® Onlinekurs im Bereich Bürokommunikation

Nadine will sich beruflich noch einmal umorientieren und absolviert dafür einen Onlinekurs im Bereich Bürokommunikation über VIONA®, die Online Akademie von TÜV Rheinland. So kann die 45-Jährige sich auch von zuhause aus weiterbilden und ihre Karriere voranbringen. Im Interview berichtet sie, wie sie auf die VIONA® Online Seminare aufmerksam geworden ist, welche beruflichen Ziele sie verfolgt und wie sie mit dem Lernen im virtuellen Klassenzimmer zurechtkommt.

 

Nadine, Sie haben bereits als Friseurin und Altenpflegerin gearbeitet. Warum wollen Sie sich nun nochmal beruflich umorientieren?  

Dass ich meinen ursprünglichen Berufen nicht mehr nachgehen kann, ist bei mir leider gesundheitlich bedingt. Nach einer längeren krankheitsbedingten Zwangspause möchte ich mich nun zur Bürokraft in Teilzeit weiterbilden, um beruflich wieder Fuß zu fassen.

Wie haben Sie vom Online-Kursangebot der TÜV Rheinland Akademie erfahren?

Ich war auf der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten und habe eine Informationsveranstaltung des Jobcenters besucht. Dort gab es auch einen Stand der TÜV Rheinland Akademie. Zuerst dachte ich, da gibt es nichts Passendes für mich, weil ich angenommen habe, dass die Angebote dort eher für Männer und Industrie-Berufe ausgelegt sind. Zum Glück habe ich dann trotzdem noch vorbeigeschaut – denn schon nach einem kurzen Gespräch war mir klar, dass eine Weiterbildung über die Online Akademie VIONA® der richtige Weg für mich ist.

Hatten Sie zuvor schon Erfahrung mit Online-Weiterbildungen?

Nein, das ist das erste Mal, dass ich eine Weiterbildung in einem virtuellen Klassenzimmer mache. Aber meine ersten Erfahrungen damit sind durchweg positiv.

Welche positiven Erfahrungen haben Sie denn mit den VIONA® Online Seminaren gemacht?

Einer der größten Vorteile ist sicher, dass ich mich auch während des Corona-Lockdowns weiterbilden und die Zeit sinnvoll nutzen konnte. Außerdem gefällt mir die kleine Gruppengröße. So kann man viel konzentrierter lernen und die Dozierenden können intensiver auf Fragen eingehen. Grundsätzlich muss ich sagen, dass die Lehrenden an der TÜV Rheinland Akademie mit großem Spaß bei der Sache sind und sich sehr bemühen, den Teilnehmenden etwas beizubringen. Das hat mir das Lernen wirklich erleichtert und mich zusätzlich motiviert!

Haben Sie Vorschläge, wie wir die VIONA® Onlinekurse noch weiter verbessern könnten?

Eigentlich bin ich mit den Online-Kursen der TÜV Rheinland Akademie ausnahmslos zufrieden. Allerdings hat das Lernen über das Internet natürlich auch seine Tücken. Das mussten meine Mitstreitenden und ich selbst ab und an erfahren. Meistens waren es aber Probleme, die mit der Hardware der Teilnehmenden selbst zu tun hatten. Nicht jeder kann auf eine schnelle Internetverbindung zurückgreifen und manchmal streikte einfach die Technik. Allerdings muss man dazu sagen, dass das Team der TÜV Rheinland Akademie für jedes Problem eine Lösung hatte. Beispielsweise hat mein Laptop eines Morgens den Geist aufgegeben, doch schon drei Stunden später wurde mir ein Ersatzgerät der Akademie frei Haus geliefert. Das nenne ich Service!

Herzlichen Dank für Ihr konstruktives Feedback, Nadine! Es ist schön zu hören, dass Ihnen unser Online-Weiterbildungsangebot so gut gefällt. Ihre Verbesserungsvorschläge nehmen wir uns gerne zu Herzen. Wir würden uns freuen, Sie demnächst noch einmal im Rahmen einer Weiterbildung in der VIONA® Online Akademie begrüßen zu dürfen.


Sie haben ebenfalls Interesse an einer VIONA® Online Schulung? Hier kommen Sie zur Kursübersicht.

Setzen Sie den Filter bei „VIONA®“ und wählen Sie die passende Weiterbildung für sich und Ihre beruflichen Ziele aus. Gerne informieren wir Sie persönlich zu unseren umfangreichen Angeboten im Bereich der Online Weiterbildung. Vereinbaren Sie gleich einen Termin!